Schlager-Star nach Schlaganfall im Koma

Ein Schock für alle Schlagerfans: Nach mehr als 30 Jahren auf der Bühne bangen Fans sowie Duett-Partnerin und Ehefrau um diesen Schlagerstar.

Schlager-Paar Marianne und Michael schauen in die Kamera
Seit über 30 Jahren stehen Marianne und Michael gemeinsam auf der Bühne Foto: IMAGO/Lindenthaler

Schlager-Star Michael Hartl, der über 30 Jahre gemeinsam mit seiner Frau Marianne als „Marianne und Michael“ auf der Bühne auftrat, liegt nach einem Schlaganfall im Koma. Gegenüber der „Bunten“ spricht seine Ehefrau Marianne nun über seinen Zustand. „Er ist in der besten Klinik Süddeutschlands“, sagt die 69-Jährige. „Wir schaffen das!“

Schlagerstar Michael Hartl: Schlaganfall in der Nacht

Marianne habe sofort geahnt, was passiert ist, als sie in der Nacht ihren Ehemann stöhnen hörte. „Ich bin Gott sei Dank aufgewacht“, sagt die Sängerin. Michael konnte umgehend in eine Klinik gebracht werden, wurde laut „Bild“-Informationen bereits operiert und liege seitdem im Koma. Sein Zustand sei stabil.

Eigentlich wollte Michael in den kommenden Tagen einen Transporter mit Hilfsgütern in die Ukraine fahren. Michael habe sich in den letzten Tagen völlig verausgabt, sagt seine Frau. Nun braucht der 72-Jährige selbst Hilfe.

Schnelle Hilfe: So erkennt man einen Schlaganfall

Bei einem Schlaganfall ist schnelle Hilfe gefragt. Die Symptome treten meist plötzlich auf und können in vielen Fällen sogar schon nach einigen Minuten abklingen. Folgende Symptome können ein Alarmzeichen sein:

  • Sehstörung

  • Sprach- und Verständnisstörungen

  • Lähmung und Taubheitsgefühl

  • Schwindel und Probleme beim Gehen

  • starke Kopfschmerzen

In diesen Fällen ist schnelle Hilfe, wie sie beim Schlaganfall von Michael durch seine Frau Marianne erfolgte, lebenswichtig.