Granatapfel

Aus der Serie: Die beste Ernährung in den Wechseljahren
7 / 7
Granatapfel lindert Wechseljahresbeschwerden
Foto: Fotolia

Der Granatapfel galt schon in der Antike als Fruchtbarkeitssymbol. In der Frucht findet sich eine hohe Konzentration von Östrogen-Substanzen. In den Wechseljahren gleichen sie den Östrogenmangel aus und wirken so gegen Beschwerden wie Hitzewallungen.