Das Blaubeeren-Wunder

1 / 11
Die Blaubeere ist ein Gesundheitswunder. Doch was macht die blaue Frucht zum Superfood? Von Faltenschutz bis Alzheimer-Vorbeugung – alle Gesundvorteile der Blaubeeren im Überblick!

Das Blaubeeren-Wunder

Die Blaubeere ist ein Gesundheitswunder. Nicht umsonst wurde sie 2015 zur Frucht des Jahres gekürt, denn sie steht auf Platz eins der Früchte mit dem höchsten Anteil an Antioxidantien – sogenannten Zellschützern. Doch was macht die blaue Frucht zum Superfood? Von Faltenschutz bis Alzheimer-Vorbeugung – alle Gesundvorteile der Blaubeeren im Überblick!

Die Blaubeeren machen ihrem Namen als sogenanntes Superfood alle Ehre. Sie sind besonders nährstoffreich und haben eine positive Wirkung auf unseren Körper.

Blaubeeren – wirksame Zellschützer

Im Vergleich mit anderem Obst weisen die kleinen blauen Früchte mit Abstand das höchste Zellschutz-Potenzial auf – zum Beispiel 33 mal mehr als die Honigmelone. Himbeeren und Erdbeeren enthalten zwar ebenfalls viele zellschützende Stoffe – aber nur etwa halb so viel wie Blaubeeren.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Was Blaubeeren so gesund macht

Was macht Blaubeeren so gesund? Praxisvita stellt die Wunderbeeren, die sogar vor Krebs schützen sollen, vor.

Klicken Sie sich jetzt durch die Bildergalerie "Das Blaubeeren-Wunder" – Sie werden staunen!